bio_gauche.jpg
bio.jpg

Was versteht man unter "Bioweinen" ?  LOGOAB.jpg

Die biologische Landwirtschaft setzt auf den Schutz der Ökosysteme.
Die Winzer verpflichten sich zum Verzicht auf Mineraldünger, Unkrautvernichtungsmittel oder chemisch-synthetische Gifte.
Diese Methode zielt auf die Wiederherstellung des gestörten Gleichgewichts ab, um die Reben widerstandsfähiger zu machen.

ECOCERT zertifiziert (sas 31-Toulouse)

 Und der biodynamische Weinbau ?

CDiese Methode geht noch weiter als die biologische Landwirtschaft (Dissertation von Rudolf Steiner, Begründer der Anthroposophie zu Beginn des 20. Jahrhunderts).
Sie stützt sich auf eine ganzheitliche Betrachtungsweise, die sämtliche Wechselwirkungen zwischen Erde, Wasser, Pflanzen, Luft, Fauna und Flora berücksichtigt.
Im Mittelpunkt steht die Bedeutung der Bodenbeschaffenheit und die der kosmischen Einflüsse. Die Methode verbindet den Gedanken der Kraft mit dem der Substanz, den Aspekt der Globalität und der Kohärenz mit dem der Analyse und den Gesichtspunkt der Qualität mit dem der Quantität.

Der biodynamische Anbau basiert auf der zu bestimmten Zeitpunkten für die Pflege von Boden und Rebstock eingesetzten Verwendung von tierischen, pflanzlichen und anorganischen Zubereitungen.

Die Ziele :
- Die Erde pflegen
- Die Landschaften erneuern und wahren
- Den Menschen eine gesunde Ernährung bieten
- Die menschliche Persönlichkeit entwickeln

Facebook Widget