2000.jpg


2004.jpg


2007.jpg

millesime.jpg
2000
Ein erlesener Millesime, früh gereift dank eines warmen und sonnigen Frühlings. Die sommerlichen Regenmesser erklären den hohen Säuregehalt. Er sorgt dafür, dass diese Weine über viele Jahre hinweg gelagert werden können. Die herausragenden Likörweine zeichnen sich durch die gute Entwicklung der frühen Edelfäule aus.

2003
Der früheste Millesime seit 1893. Der warme Frühling und die Hitzewelle im Sommer haben den Wachstumszyklus der Reben beschleunigt, so dass die Weinlese bereits Ende August beginnen konnte! Die geringen Niederschlagsmengen führten jedoch zu einer Minderung der Erträge. Die Weine weisen einen schwächeren Säuregehalt auf. Das fast völlige Fehlen von Edelfäule ist Grund für die geringeren Mengen von Likörwein bei diesem Millesime. Dennoch sind diese Weine von guter Qualität, denn sie zeichnen sich durch einen vollmundigen Charakter und eine außergewöhnliche Aromavielfalt aus.

2004
Die Wetterverhältnisse entsprachen 2004 wieder mehr dem üblichen elsässischen Klima. Das Jahr 2004 brachte dank gesunder Reben und einem hervorragenden Säuregehalt einen klassischen und qualitativ hochwertigen Millesime hervor.

2005
Von den optimalen klimatischen Bedingungen verwöhnt, konnten die qualitativ hochwertigen Trauben 2005 ausgezeichnete Weine liefern. Die Weinlese war ertragreich. Dieser Millesime zählt zu den ganz großen. Er zeichnet sich durch einen ausgewogenen Säuregehalt, elegante Aromen und Beständigkeit in den Abgängen aus. Auch hat sich eine hochwertige und frühe Edelfäule entwickelt.

2006
Die Regenmesser haben die Winzer im Herbst überrascht. Die Weinlese musste schnell erfolgen ! Wenn auch die Presse den ungleichmäßigen Aspekt dieses Millesime hervorhebt, so hat doch die Qualität der auf unserem Weingut erzeugten Weine unsere Kunden beruhigt. Zwar fielen die Erträge schwächer aus, doch dank der sorgfältigen Pflege und der selektiven Beerenauslese haben einige weichen Cuvées dieses Millesime ihren Platz in unserem Weinlager gefunden.

2007
Auf einen warmen Frühling und einen durchwachsenen Juli-August folgte ein sonniger Spätsommer, der eine Weinlese unter optimalen Bedingungen ermöglichte. Die Trauben waren in einem einwandfreien Gesundheitszustand und wiesen eine ideale Reife auf. Eine besonders reine Aromenvielfalt und eine besondere Eleganz charakterisieren diese Grands Millesimes. Die Likörweine bestechen durch ihre herausragende Güte !


2003.jpg


2005.jpg


2006.jpg
Facebook Widget